AdresslisteKontaktSuche

Beratungsangebot während Corona-Krise

Liebe Klientinnen und Klienten, liebe Ratsuchende

 

Uns ist bewusst, dass die Beziehungen in der Zeit der Corona-Krise besonders gefordert werden. Zögern Sie daher nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Spannungen, Ängste und Überforderungsgefühle in der Familie oder Paarbeziehung zunehmen oder wenn einfach ein Gespräch mit einer aussenstehenden Person guttun könnte.

 

Wir sind weiterhin für Sie da: auf Wunsch per Telefon, Internet und vor Ort mit Maske.

 

Bleiben Sie gesund

Ihr Beratungsteam  Cornelia Weller und Susanne Kocher

 

 

Beratungsstelle für Ehe, Partnerschaft und Familie in Langnau

Die Beratungsstelle für Ehe, Partnerschaft und Familie des Kirchlichen Bezirks Oberemmental steht allen Hilfesuchenden, unabhängig ihrer Konfession, Religion und Wohnort zur Verfügung. Diese kantonal anerkannte und vom Kanton mitfinanzierte Beratungsstelle finden Sie in Langnau.

Unsere Beratenden unterstehen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Die Beratungen sind grundsätzlich kostenlos, doch verpflichtet uns der Kanton, einen Teil unseres Aufwandes durch freiwillige Beiträge zu decken. Die Ratsuchenden übernehmen, nach ihren finanziellen Möglichkeiten, einen Teil der Kosten.

Die Aufsichtspflicht hat einerseits der Vorstand des Kirchlichen Bezirks Oberemmental und andererseits das Ressort für Ehe- und Familienfragen des Synodalverbandes Bern-Jura-Solothurn.

Kontakt

Beratungsstelle Ehe, Partnerschaft, Familie

der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn

Dorfstrasse 5, 3550 Langnau i.E.

Tel.: 034 402 46 11 (Beratungsstelle)

 

 

Susanne Kocher

 

Beratungssprache D

 

Tel.: 077 421 90 74

E-Mail: susanne.kocher(at)berner-eheberatung.ch 

Cornelia Weller

 

Beratungssprache D und E

 

Tel.: 079 252 40 52

E-Mail: cornelia.weller@berner-eheberatung.ch 

 

Homepage der Eheberatung:

http://www.berner-eheberatung.ch/